Friedenswallfahrt

Eine wichtige Säule beinhaltet die Friedenswallfahrt.

Seit 2002 wird ohne Unterbrechung eine Friedenswallfahrt organisiert.

Wir machen uns auf den Weg, verlassen die gewohnte Atmosphäre, brechen auf um neue Erfahrungen zu machen. Wir nehmen dankbar die Schöpfung um uns wahr, und nehmen manches mal auch  Anstrengungen des Weges in Kauf, genießen die  Stille, das Gebet  oder einfach das Gespräch mit den anderen Pilgern, die ebenfalls „auf dem Weg“ sind. 

Gleichzeitig geben wir Zeugnis unseres Glaubens und bitten Gott im anschließenden Gebet oder Gottesdienst gemeinsam in unseren Anliegen um den Frieden.